Künstliche Intelligenz in der Hochschule

 

Wie Sie unschwer erkennen können, ist dieses Foto mit einer KI erzeugt und deshalb fehlerbehaftet. Künstliche Intelligenz kann uns durchaus nützen, aber nicht alles, was KI uns liefert, ist auch gut und richtig.

Wir wollen hier aufzeigen, wie KI Ihren Studierenden- oder Lehrendenalltag unterstützen kann und worauf Sie achten sollten. Inzwischen schießen coole KI-basierte Tools wie Unkraut aus dem Boden und gefühlt überall wird darüber gesprochen. Teilweise voller Zweifel, teilweise euphorisch. 

Unser Anliegen ist es, hier einmal einige Tools vorzustellen und praxisnah zu zeigen, wofür wir diese nutzen und wo die Grenzen des betreffenden Tools sind.

ChatGPT, ein KI-basierter ChatBot

ChatGPT

...für Konversationen, Erkenntnisse, Automatisieren von Aufgaben u.v.m.

Unsere Videos zu ChatGPT

Ideen für KI in Lehr-Lern-Settings

KI und Lernen

Wir präsentieren einige Ideen, wie man alles rund um das Thema KI pädagogisch sinnvoll in die Lehre packen kann.

zu den Ideen für KI

Poe - das beste All-In-One KI-Tool

Poe

ist eine Plattform für Generative KI, die Sie kennen sollten:

weiterlesen

Hören Sie dazu gern auch in Folge 11 unseres studentischen Podcasts "Willst du mit uns online sein" hinein.


Spannende Links

Offene KI für alle!

Empfehlungen für offene und gemeinwohlorientierte KI-Technologien im Bildungsbereich

  • Handlungsempfehlungen_Offene_KI_fuer_alle.pdfDies sind die Ergebnisse des von Wikimedia Deutschland e. V. und der Pädagogin und Bildungswissenschaftlerin Nele Hirsch von November 2023 bis Mai 2024 initiierten Forums "Offene KI in der Bildung".225 KB

Sie wollen mehr zu KI lesen, dann empfehlen wir gern den Blog von Dr. Sirkka Freigang.

Artikel 1 SCIENCE FICTION BECOMES SCIENCE FACT – KI GRUNDLAGEN UND ETHISCHE HERAUSFORDERUNGEN

Artikel 2 MAGIC MOMENTS DANK KI UND TAUSEND TOOLS